Bücher über psychische Störungen

In diesem Post liste ich Bücher über psychische Störungen auf. Dabei weiche ich diesmal von meiner Gliederung in Belletristik, Sachbücher etc. ab und gruppiere die Bücher nach psychischen Störungen bzw. nach anderen Themen. Aus diesem Grunde finden sich einige Bücher unter verschiedenen Überschriften, z.B. sowohl unter „affektive Störungen“ als auch unter „Suizid“.

Ich würde mich sehr über Ergänzungen und Empfehlungen in den Kommentaren freuen.

In Klammern habe ich diejenigen Bücher gesetzt, die mir nicht so gut gefallen haben, die ich persönlich also nicht empfehlen kann. Mit einem Sternchen versehen habe ich Bücher, die ich selbst noch nicht gelesen, zu denen ich mir somit noch keine eigene Meinung gebildet habe.

DEMENZ, DELIR, ORGANISCHE PSYCHOSEN

STÖRUNGEN DURCH PSYCHOTROPE SUBSTANZEN

SCHIZOPHRENIE UND WAHN

AFFEKTIVE STÖRUNGEN

ANGSTSTÖRUNGEN

ZWANGSSTÖRUNGEN

POSTTRAUMATISCHE BELASTUNGSSTÖRUNG

DISSOZIATIVE STÖRUNGEN UND KONVERSIONSSTÖRUNG

  • Mann und Frau von Zeruya Shalev
  • Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde von Robert Louis Stevenson

ESSSTÖRUNGEN

PERSÖNLICHKEITSSTÖRUNGEN

AUTISMUS-SPEKTRUM-STÖRUNG

SUIZID

FILME

ALLGEMEINES UND ANDERE THEMEN

Dieser Post ist Teil des Monatsthemas „Psychische Störungen“ im Februar 2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.