Therapie-Tools Positive Psychologie. Achtsamkeit, Glück, Mut von Bea Engelmann

„Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.“ (Seite 187, Zitat von Max Frisch)

Bea Engelmann befasst sich in ihren Therapie-Tools Positive Psychologie mit dem Dreiklang aus Achtsamkeit, Glück und Mut. Sie thematisiert z.B. Schulung der Wahrnehmung über die fünf Sinne und Gedankenreisen, Gefühle und Glücksstrategien sowie das 7-Zonen-Mut-Modell.

Bis vor ein paar Monaten habe ich um das Thema Achtsamkeit einen recht großen Bogen gemacht, v.a. weil ich Achtsamkeit immer mit Esoterik in Verbindung gebracht habe. Wie das Schicksal so spielt, leite ich seit sechs Monaten eine Achtsamkeitsgruppe an und habe dadurch sehr viel dazu gelernt, z.B. wie wichtig Achtsamkeit ist, wie hilfreich und heilsam Achtsamkeit sein kann, und dass das Ganze problemlos ohne Esoterik auskommen kann.

Durch diese Änderung meiner Sicht bin ich auch offener bezüglich anderer Konzepte geworden, die mir immer etwas suspekt waren, weil sie schnell zu etwas abdriften können, was wenig mit Wissenschaft oder mit evidenzbasiertem Arbeiten zu tun hat. Zu diesen Themen gehören z.B. auch Selbstfürsorge und irgendwie auch Positive Psychologie, obwohl mir immer klar war, wie wichtig das (für Patienten, aber natürlich auch für Behandler) ist. Und weil ich erkannt habe, was für wichtige Themen das sind, die in vielen Fällen im Rahmen einer Behandlung angesprochen und bearbeitet werden sollten, habe ich nun die Therapie-Tools Positive Psychologie gelesen.

Wie immer bei den Therapie-Tools finden sich hier unzählige Info- und Arbeitsblätter, und in Engelmanns Buch empfand ich das Ganze als echtes Füllhorn. Alles ist sehr verständlich und übersichtlich zusammengefasst, lässt sich sofort einsetzen und braucht keine (lange) Vorbereitungszeit, was sehr praktisch und sehr zeiteffizient ist.

Selbstverständlich sind nicht für jeden Therapeuten und Patienten alle Info- und Arbeitsblätter gleichsam geeignet, und auch ich werde einen gewissen Teil der präsentierten Inhalte wahrscheinlich nie in meinen psychotherapeutischen Sitzungen verwenden, aber ich habe hier schöne und nützliche Impulse bekommen, die ich gerne in meine Arbeit integriere.

Bea Engelmann: Therapie-Tools Positive Psychologie. Achtsamkeit, Glück, Mut. Beltz, 2022, 290 Seiten; 42,95 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.