Therapie-Tools Gruppentherapie 1 von Johannes Lindenmeyer

„Für eine Vielzahl von Störungsbereichen liegen heute evidenzbasierte Gruppentherapiemanuale vor. In der Praxis ist es aber ein gewaltiger Schritt, die dort vorgesehenen Inhalte im Therapiealltag auch tatsächlich mit Patientengruppen umzusetzen. Hierbei kann der Einsatz von Therapiematerialien als Strukturierung und Stütze hilfreich sein.“ (Seite 13)

Das Buch beschreibt Gruppensettings für 13 verschiedene Störungs- und Problembereiche und bietet hierfür themenspezifische Teilnehmermaterialien.

Thematisiert werden z.B. Alkoholmissbrauch, Depression, Essstörungen und Medikamentenabhängigkeit, aber auch Ärger und Aggression, Bewerbungstraining, Ernährung und Gesundheit, Schmerzbewältigung, Selbstsicherheit und Trauerbewältigung.

Zu jedem einzelnen Bereich bieten die Autoren Informationen zu Hintergrund, Indikation und Schwerpunkten der Gruppensitzungen, therapeutische Tipps und eine Vielzahl an Arbeitsmaterialien.

Vor allem auf die Arbeitsmaterialien war ich sehr gespannt, denn ich mag die Reihe Therapie-Tools sehr und finde vor allem die Info- und Arbeitsblätter extrem hilfreich für meine tägliche Arbeit als klinische Psychologin.

Die Therapie-Tools Gruppentherapie 1-Arbeitsmaterialien fand ich für meine eigene Arbeit eher weniger nützlich, da hier der Fokus meiner Meinung nach sehr auf einer Informationssammlung und Dokumentation liegt, während ich mir eher konkrete Modelle und Möglichkeiten für Veränderung gewünscht hätte. Das Erfassen des Ist-Zustands und das Verstehen einer Problematik ist selbstverständlich wichtig und die Voraussetzung für weitere Schritte, aber mir war dies trotzdem etwas zu beschreibend und basal.

Wenn Erklärungsmodelle vorgestellt wurden, empfand ich diese bisweilen als etwas zu komplex und kompliziert für einen ersten Einsatz mit Betroffenen (vor allem im stationären und teilstationären Bereich). Ich selbst fand einige Arbeitsblätter und Grafiken nicht immer intuitiv verstehbar oder eingängig.

Allerdings habe ich auch gute Anregungen für meine Tätigkeit bekommen, aber ich hatte mir von dem Buch insgesamt etwas mehr versprochen.

Johannes Lindenmeyer (Hrsg.): Thrapie-Tools Gruppentherapie 1. Beltz, 2020, 354 Seiten; 42,95 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.