Medizin für Psychologen und Psychotherapeuten von Thomas Köhler

„vermittelt kompakt die medizinischen und pharmakologischen Grundlagen, die zum Bestehen der Psychotherapeutenprüfung notwendig sind“ (Klappentext)

Thomas Köhler stellt in seinem Buch die wichtigsten medizinischen Informationen für (angehende) Psychotherapeuten vor: Aufbau des Nervensystems, Sinnessysteme und Schmerz, Erregungsbildung und -übertragung, biologische Grundlagen und biologische Behandlung psychischer Störungen, vegetatives Nervensystem und Endokrinologie, Herz-Kreislauf-System, Ausscheidung, Atmung, Verdauung, Blut und Immunsystem, Sexualität und Fortpflanzung, psychotrope Substanzen, Genetik, Autismus und ADHS sowie bildgebende Verfahren und EEG.

Meine Approbationsprüfung liegt noch in weiter Ferne, aber ich wollte mit dem Buch gerne meine Kenntnisse auffrischen, die ich durch meine Krankenpflegeausbildung, meine langjährige Tätigkeit in der Krankenpflege, meine vielen Jahre in der Hirnforschung und meine klinische Tätigkeit als Psychologin erlangt habe.

Für mich waren viele Themen im Buch Wiederholung, und trotzdem war ich erstaunt ob der Detailliertheit. Ich kann mir kaum vorstellen, dass man all diese Dinge tatsächlich in der Approbationsprüfung wissen muss, aber ich finde es durchaus wichtig, dass man auch als Psychologe oder Psychotherapeut auf ein fundiertes medizinisches Wissen zurückgreifen kann.

Ich empfand das Buch sowohl als sehr ausführlich als auch als gelungen zusammengefasst, konnte Köhler gut folgen, und auch die Abbildungen helfen sehr beim Verständnis.

Gelungen fand ich auch die klare Gliederung und den systematischen Aufbau des Buches.

Auch wenn der Fokus auf der biologischen/medizinischen Behandlung von psychischen Störungen liegt, daher Psychopharmakologie im Vordergrund steht und psychotherapeutische Ansätze nicht erwähnt werden, finde ich eine Sache wichtig: Für die Behandlung der Panikstörung werden auch in diesem Buch Benzodiazepine empfohlen, was aus psychotherapeutischer Sicht die Behandlung extrem erschwert, was nicht mehr zeitgemäß ist und nicht mehr empfohlen wird.

Thomas Köhler: Medizin für Psychologen und Psychotherapeuten. Orientiert an der Approbationsordnung für psychologische Psychotherapeuten. Schattauer, 2020, 400 Seiten; 45 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.