Belletristik, Sachbücher, Reisebücher und Bildbände über Frauen

Es gab einen Grund, mein Monatsthema nicht zu benennen, denn ich wollte nicht, dass der September bereits im Vorfeld mit falschen Erwartungen assoziiert wird, z.B. mit reiner Frauenliteratur (die ich nicht lese) oder mit Stereotypien und Vorurteilen. Deshalb habe ich mich entschlossen, ein Geheimnis aus dem übergeordneten Thema zu machen. Ich fand dieses Experiment spannend – wie hat es euch gefallen?

Es gibt natürlich unzählige Bücher, in denen es um Frauen geht bzw. in denen Frauen eine wichtige Rolle spielen. Ich habe mir für mein Monatsthema Bücher ausgesucht, die ganz unterschiedliche Facetten des Frau-Seins zeigen. Das Ganze ist subjektiv, und ich freue mich, wenn ich noch den ein oder anderen Lesetipp bekomme.

In Klammern habe ich diejenigen Bücher gesetzt, die mir nicht so gut gefallen haben, die ich persönlich also nicht empfehlen kann. Mit einem Sternchen versehen habe ich Bücher, die ich selbst noch nicht gelesen, zu denen ich mir somit noch keine eigene Meinung gebildet habe.

BELLETRISTIK

SACHBÜCHER, BILDBÄNDE, REISEBÜCHER, ERINNERUNGEN

Dieser Post ist Teil des noch geheimen Monatsthemas im September 2018.

4 Gedanken zu „Belletristik, Sachbücher, Reisebücher und Bildbände über Frauen“

  1. Liebe Romy, ich habe wieder zu kompliziert gedacht. Frauen war mir bald klar, aber ich dacht, da muss ein Frauen und …. folgen. Ich dachte dann an Gewalt, aber da passte halt die Mongolei nicht rein. 😉 Sehen wir uns nächste Woche? Schon Pläne gemacht? LG Petra

    1. Ja, ich hab ein bisschen vor mich hingekichert, weil alle zu kompliziert gedacht haben :-). Und eigentlich hatte ich erwartet, dass jeder alles schon am 2. Tag weiß… Gut gelaufen für mich!

      Ich habe ein paar Termine mit Verlagen am Do und Fr, die BuBla-Verleihung am Fr und am Mi Abend die Party bei Fischer. Kommst du auch dahin? Wie sind sonst deine Pläne? Freu mich auf dich!

  2. Ich habe leider gar keinen richtigen Kontakt zu Fischer ( obwohl ich immer mal Reziexemplare bekomme und die dann auch bespreche). Von daher bin ich da nicht eingeladen. Zum Bubla gehe ich natürlich auch. Ansonsten bin ich Do Abend bei Rowohlt und Fr bei Suhrkamp. Auf der Messe bist du erst Do, oder?

    1. Ach, schade! Freitag komm ich auch zu Suhrkamp, aber erst 30min später, weil ich vorher bei MairDumont bin. Bei Rowohlt bin ich nicht eingeladen.

      Ja, erst am Do. Sehen uns also sicher beim BuBla und bei Suhrkamp, fänd’s aber schön, wenn wir noch einen Kaffee oder so zusammen trinken könnten. Hast du Lust? Ich schick dir die Tage mal meine Handynummer, dann können wir uns einfacher kontaktieren.

Schreibe einen Kommentar zu Infraredhead Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.