Belletristik, Sachbücher und Reiseberichte über das Meer

In diesem Post liste ich Belletristik, Sachbücher und Reiseberichte über das Meer auf.

Meine Liste ist selbstverständlich nicht vollständig. Ich würde mich sehr über Ergänzungen und Empfehlungen in den Kommentaren freuen.

In Klammern habe ich diejenigen Bücher gesetzt, die mir nicht so gut gefallen haben, die ich persönlich also nicht empfehlen kann. Mit einem Sternchen versehen habe ich Bücher, die ich selbst noch nicht gelesen, zu denen ich mir somit noch keine eigene Meinung gebildet habe.

BELLETRISTIK

*Oceano Mare von Alessandro Baricco
Der Atem der Welt von Carol Birch

Eine Frage der Zeit von Alex Capus

Robinson Crusoe von Daniel Defoe
*Nach der Welle von Sonali Deraniyagala

*Das Meer von Wolfram Fleischhauer

*Die Brandungswelle von Claudie Gallay
Bericht eines Schiffbrüchigen von Gabriel García Márquez
*Rausch von John Griesemer

Der alte Mann und das Meer von Ernest Hemingway

*Der Seewolf von Jack London

(Schiffbruch mit Tiger von Yann Martel)
Moby Dick von Herman Melville

(Die Entdeckung der Langsamkeit von Sten Nadolny)

*Meeresrand von Véronique Olmi

*Das Eis von Laline Paull
Im Rausch der Stille von Albert Sánchez Piñol
*Arthur Gordon Pym von Edgar Allan Poe
*Schiffsmeldungen von Annie Proulx

*Die Schrecken des Eises und der Finsternis von Christoph Ransmayr
Wenn die Wale fortziehen von Juri Rytchëu

(Der Schwarm von Frank Schätzing)
Die Schatzinsel von Robert Louis Stevenson

20000 Meilen unter dem Meer von Jules Verne

SACHBÜCHER, REISEBERICHTE UND BILDBÄNDE

*Das Mittelmeer. Eine Biographie von David Abulafia
*Flut. Das wilde Leben der Gezeiten von Hugh Aldersey-Williams und Christophe Fricker

Was Fische wissen von Jonathan Balcombe
Planet Meer von Laurent Ballesta und Pierre Descamp
Sextant. Die Vermessung der Meere von David Barrie
Gebrauchsanweisung für Kreuzfahrten von Thomas Blubacher
Die Piraten von Robert Bohn

Heute dreimal ins Polarmeer gefallen von Arthur Conan Doyle

Wasser. Entdeckung des Blauen Planeten von Markus Eisl, Gerald Mansberger und Paul Schreilechner

438 Tage. Überlebenskampf auf dem Pazifik von Jonathan Franklin

Quallen von Lisa-Ann Gershwin
Das Ozeanbuch von Esther Gonstalla
Wächter der See: Die Geschichte der Leuchttürme von R.G. Grant

Meeresrauschen. Vom Glück, am Wasser zu sein von Marion Hahnfeldt und anderen
Im Bann des Ozeans von Robert Hofrichter

Der Optiker von Lampedusa von Emma Jane Kirby
Der unsichtbare Kontinent: Die Entdeckung der Meerestiefe von Robert Kunzig und Wolfgang Rhiel

Nordwasser von Ian McGuire
*Lebenswelt Meer von Werner Müller

Die Teufeltaucher von James Nestor
Deep Sea von James Nestor

Die Reise der Starship von Michael Poliza und Peter Sandmeyer

Der Untergang der Bounty von Matthew Shaer
Der Fisch in uns von Neil Shubin
Das Buch vom Meer von Morten A. Strøksnes

Über Bord von Paul Tough

Spuren der Sterne. Die Ursprünge des Lebens in Kosmos und Tiefsee von Ute Wilhelmsen und Till Mundzeck
*Der Atlantik. Biographie eines Ozeans von Simon Winchester

Dieser Post ist Teil des Meer-Themas im Mai 2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.