Belletristik und Reiseberichte aus dem und über den Maghreb

In diesem Post liste ich Belletristik und Reiseberichte aus und über den Maghreb (Marokko, Tunesien, Libyen, Westsahara, Mauretanien und Algerien) auf.

Meine Liste ist selbstverständlich nicht vollständig. Ich würde mich sehr über Ergänzungen und Empfehlungen in den Kommentaren freuen.

In Klammern habe ich diejenigen Bücher gesetzt, die mir nicht so gut gefallen haben, die ich persönlich also nicht empfehlen kann. Mit einem Sternchen versehen habe ich Bücher, die ich selbst noch nicht gelesen, zu denen ich mir somit noch keine eigene Meinung gebildet habe.

BELLETRISTIK
(Goldstaub. Roman aus Libyen von Ibrahim al-Koni)
So reich wie der König von Abigail Assor
Geschlossene Häuser von Germaine Aziz

Sieben Frauen aus Tripolis von Kamal Ben Hameda
*Ein Leben voller Fallgruben von Driss ben Hamed Charhadi
*Das Gebet für den Abwesenden von Tahar Ben Jelloun
*Der öffentliche Schreiber von Tahar Ben Jelloun
*Die Nacht der Unschuld von Tahar Ben Jelloun
*Sohn ihres Vaters von Tahar Ben Jelloun
Die Liebenden von Algier von Anouar Benmalek
*Die 1001 Jahre der Sehnsucht von Rachid Boudjedra
*Timimoun von Rachid Boudjedra

*Die Zivilisation, Mutter! von Driss Chraibi

*Die Schattenkönigin von Assia Djebar
*Die Ungeduldigen von Assia Djebar
*Fantasia von Assia Djebar
*Fern von Medina von Assia Djebar

Kleine Festungen. Geschichten über arabische Kinder und Jugendliche von Hartmut Fähndrich (Herausgeber)

(Die Großmächtigen von Hédi Kaddour)
*Die Algier-Romane (Morituri, Doppelweiß, Herbst der Chimären) von Yasmina Khadra
Die Engel sterben an unseren Wunden von Yasmina Khadra
Die Schuld des Tages an die Nacht von Yasmina Khadra

Die Rückkehr von Hisham Matar
Geschichte eines Verschwindens von Hisham Matar
Im Land der Männer von Hisham Matar
Die Zeit der Heuschrecken von Malika Mokeddem
*Zersplitterte Träume von Malika Mokeddem

Der Araber von morgen, Band 1. Eine Kindheit im Nahen Osten (1978-1984) von Riad Sattouf
*Das Land der Anderen von Leïla Slimani
Der Duft der Blumen bei Nacht von Leïla Slimani

Tuareg von Alberto Vázquez-Figueroa

(Gadhafi läßt bitten. Novelle von Christof Wackernagel)

REISEBERICHTE
Die acht Lektionen der Wüste. Mit den Nomaden Nordafrikas nach Timbuktu von Nicholas Jubber
*Im Haus des Kalifen. Ein Jahr in Casablanca von Tahir Shah
Im Land der kaputten Uhren. Mein marokkanischer Roadtrip von Miriam Spies

Dieser Post ist Teil des Maghreb-Monatsthemas im April 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.