Ein Fall für Katzendetektiv Ra, Band 1. Das verschwundene Amulett von Amy Butler Greenfield (Hörbuch)

„Ra, mein Lieber, versteh mich nicht falsch, aber bist du sicher, dass eine Katze diesen Fall lösen kann?“ (Track 28)

Ra ist ein fauler Kater, sein Leben im Palast des Pharao besteht aus Futtern und Dösen – ganz so, wie es der Katze des Pharao geziemt. Doch Ras Freund Khepri, ein emsiger Skarabäuskäfer, versucht, Ra zu mehr Aktivitäten zu bewegen.

Da kommt es gerade recht, dass die Küchenkatze Miu sich an Ra und Khepri wendet, da das Dienstmädchen Fedimut verdächtigt wird, ein wertvolles Amulett gestohlen zu haben.

Ra lässt sich erweichen und bietet an, bei der Suche nach Fedimut und dem Amulett zu helfen.

Schon als Kind habe ich die Geschichte des Alten Ägyptens und ägyptische Mythologie geliebt, und dieses Hörbuch von Amy B. Greenfield verbindet Geschichte und Mythologie mit einer wirklich putzigen Geschichte, die den kleinen und großen Hörer in den Pharaopalast versetzt. Hier trifft man nicht nur auf Ra und Khepri, sondern begegnet auch anderen Tieren (und ein paar Menschen), die bisweilen etwas kauzig, aber meistens sehr liebenswert, manchmal aber auch richtig fies sind.

Die Figuren sind so fabelhaft charakterisiert, dass ich bisweilen das Gefühl hatte, mit ihnen gemeinsam durch den Palast zu streifen, und beim Hören hatte ich oft ein Lächeln im Gesicht, weil diese Geschichte einfach wunderbar, abenteuerlich, besonders und unterhaltsam ist. Ganz nebenbei erfährt man hier mehr über Freundschaft, über Solidarität, über Unterstützung, über Ängste und ihre Bewältigung usw.

Auch die Lesung von Dietmar Bär ist (natürlich!) großartig, so wie man das von seinen Lesungen kennt. Hier sorgt seine Stimme einfach durchweg für Staunen, für Faszination und für famose Stunden, die Lust auf mehr Ra und Khepri machen.

Amy Butler Greenfield: Das verschwundene Amulett. Ein Fall für Katzendetektiv Ra, Band 1. Aus dem amerikanischen Englisch von Birgitt Kollmann. Ungekürzte Lesung von Dietmar Bär. Sauerländer Audio, 2021; 14,95 Euro.

Dieser Post ist Teil des Ägypten-Monatsthemas im Mai 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.