Ocean of Clouds. Alpine Fluchten von Sammy Hart

„Bergsteigen ist auf den ersten Blick anstrengend und sinnlos.“ (Seite 8)

Um seinem Stadtalltag zu entfliehen, zieht es den Münchner Fotografen Sammy Hart immer wieder in die Alpen. ‚Ocean of Clouds‘ enthält Farb- und s/w-Fotografien von Hart, wobei es nur wenig Text und keine Bildlegenden gibt, so dass die beeindruckenden Fotografien ganz für sich stehen.

Foto © Sammy Hart
Aus: Sammy Hart. Ocean of Clouds, Sieveking Verlag 2019.
Pleisenspitze
Foto © Sammy Hart
Aus: Sammy Hart. Ocean of Clouds, Sieveking Verlag 2019.
Kreuzspitze
Foto © Sammy Hart
Aus: Sammy Hart. Ocean of Clouds, Sieveking Verlag 2019.

Der Bildband zeigt spektakuläre Fotografien von alpinen Landschaften, aber auch von Menschen, Tieren, Pflanzen, Gebäuden in den Alpen. Als besonders beeindruckend und gelungen empfand ich dabei die Fotografien, die bei besonderen Lichtstimmungen oder bei bestimmten Wetterphänomenen wie einem wolkenverhangenen Himmel aufgenommen wurden.

Die Bilder sind mal geheimnisvoll, mal majestätisch, wodurch sie die Stimmung in Gebirgen im Allgemeinen und in den Alpen im Besonderen perfekt einfangen. Manche der Bilder empfand ich als eher dokumentarisch, andere haben einen hohen künstlerisch-ästhetischen Wert. Einige der Fotografien wirken dabei wie Gemälde, andere wie aus einer anderen Zeit.

Jochberg
Foto © Sammy Hart
Aus: Sammy Hart. Ocean of Clouds, Sieveking Verlag 2019.
Heimgarten
Foto © Sammy Hart
Aus: Sammy Hart. Ocean of Clouds, Sieveking Verlag 2019.
Heimgarten
Foto © Sammy Hart
Aus: Sammy Hart. Ocean of Clouds, Sieveking Verlag 2019.

Ocean of Clouds ist ein wunderschöner Bildband für Foto- und für Bergliebhaber und zeigt die Dramatik und die Schönheit der Alpen. Auch die Aufmachung mit dem dicken Papier, der Fadenbindung und der sehr guten Druckqualität ist gelungen und hochwertig.

Guffert
Foto © Sammy Hart
Aus: Sammy Hart. Ocean of Clouds, Sieveking Verlag 2019.

Sammy Hart (Fotografie) und Titus Arnu (Text): Ocean of Clouds. Alpine Fluchten. Sieveking Verlag, 2019, 148 Seiten; 45 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.