Gebrauchsanweisung für Australien von Joscha Remus

„No worries, mate.“

Joscha Remus erzählt in seiner Gebrauchsanweisung für Australien von verschiedensten Facetten des roten Kontinents: von Känguruhs und Koalas, von der Erstbesiedlung und der Ankunft der Europäer, von Kunst und Kultur, von Musik und Literatur, von Sydney und Melbourne, vom Outback und von Tasmanien, von Stromatolithen und Gnomesville, von Glücksspiel und Barbecues, von Canberra und Perth, von Buschfeuer und Gewitter, vom Uluru und von Salties, vom Leben, der Mythologie, der Sprache und der Kultur der Ureinwohner sowie von den Verbrechen der Europäer.

Ich war bereits zwei Mal in Australien, habe sehr viel über das Land gelesen und kenne sehr viele Australier.

Der Autor bietet eine schier unglaubliche Fülle an Informationen, die mir teilweise bekannt waren und die mir zum Teil andere Aspekte und neues Wissen vermitteln konnten.

Die Kapitel sind recht kurz, dadurch ist das Buch sehr abwechslungsreich, weil immer neue Themen erwähnt werden. Das Geschriebene ist stets spannend und wird kurzweilig erzählt, die Lektüre macht von der ersten bis zur letzten Seite Spaß. Trotz der vielen Themen und Aspekte hatte ich nie den Eindruck, dass der Autor nur an der Oberfläche kratzt, sondern habe mich eher gewundert, wie er so viel Info in 220 Seiten packen konnte.

Da ich einige der beschriebenen Orte von eigenen Reisen kenne, bin ich teilweise mit dem Autor durch Straßen und Städte gelaufen, habe meine Erinnerungen aufgefrischt und mich an meine australischen Abenteuer erinnert. Sehr schön fand ich aber auch, dass mich der Autor sehr neugierig auf Orte gemacht hat, die ich bisher noch nicht bereist habe und die ich mir nun anschauen möchte.

Gelungen ist auch der Humor Remus‘, der mich häufiger zum Lachen gebracht hat, und die Tatsache, dass man hier Dinge lesen kann, die man in normalen Reiseführern nicht findet. Gefallen hat mir zudem, dass das Buch sehr aktuell ist (zum Zeitpunkt des Lesens des Buches), z.B. neue Erkenntnisse vom April 2014 zum Thema Würfelquallen beinhaltet.

Gebrauchsanweisung für Australien bietet eine tolle Vorbereitung auf eine Australien-Reise oder um Lust darauf zu bekommen, immer und immer wieder den roten Kontinent zu bereisen.

Joscha Remus: Gebrauchsanweisung für Australien. Piper, 2014, 224 Seiten; 15 Euro.

Dieser Post ist Teil des Australien-Themas im Januar 2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.