Durch den wilden Kaukasus. Geschichten über das georgische Traumland Swanetien von Gottfried Merzbacher, Anna Kordsaia-Samadaschwili und Abo Iaschaghaschwili

„Am letzten Abend unserer Wanderreise durch das wunderschöne Swanetien im Kaukasus blickten wir vom kleinen Balkon unseres Gasthauses weit über das Land, über ein großes, sanft geschwungenes Tal hinüber zu den schneebedeckten Bergriesen Georgiens. […]

Dies war, ich habe lange darüber nachgedacht, die schönste Reise meines Lebens.“ (Seite 124f, Kat Menschik)

Durch den wilden Kaukasus stellt eine der unberührtesten Bergregionen Europas vor: Swanetien in Georgien.

Jahrtausendelang war Swanetien ein isolierter Flecken Erde, an den sich kaum Nichtheimische verirrten und an dem man heute noch riesige Blumenwiesen, gigantische Berge und Gletscher bewundern kann.

In Durch den wilden Kaukasus darf man als Leser einen Blick in diese unbekannte Welt werfen: anhand der Texte, in denen es u.a. um Alpinismus geht, und anhand der wundervollen Illustrationen von Kat Menschik.

Ich bin erklärter Menschik-Fan und kenne zahlreiche Bücher, die von ihr illustriert wurden. Immer wieder (und auch hier!) bin ich beeindruckt, wie einzigartig Menschiks Illustrationen sind. In jedem ihrer Bücher schafft sie es, den Geschichten einen ganz besonderen Anstrich zu geben, die Texte auf perfekte Weise zu bebildern, und nie wiederholt sie sich.

Durch den wilden Kaukasus ist ein wunderschönes Buch mit illustriertem Leineneinband, hochwertigem, dickem Papier, silbernem Schnitt und pinkfarbenem Lesebändchen. Die Illustrationen sind diesmal sehr farbenfroh, zeigen Pflanzen der Region, es gibt aber auch schwarze Zeichnungen, die deutlich kleiner sind und Menschen, Architektur, Landschaften, Tiere etc. abbilden.

Die Texte im Buch fand ich persönlich eher zweitrangig, mich haben die wundervollen Illustrationen ganz in ihren Bann geschlagen.

Gottfried Merzbacher, Anna Kordsaia-Samadaschwili und Abo Iaschaghaschwili: Durch den wilden Kaukasus. Geschichten über das georgische Traumland Swanetien. Illustriert von Kat Menschik. Galiani Berlin, 2021, 128 Seiten; 22 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.