Beyond Survival von Kilian Kleinschmidt und Jenny Schuckardt

„Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden.“ (Papst Franziskus)

Beyond Survival thematisiert die zahlreichen Kinder und Jugendlichen, die den beschwerlichen Weg nach Europa hinter sich gebracht haben und hier auf ein besseres Leben hoffen.

Hierfür lässt Jenny Schuckardt 18 Kinder und Jugendliche zu Wort kommen, von denen einige auf der Flucht von ihren Eltern getrennt wurden oder sich sogar allein auf den weiten Weg gemacht haben, die unterwegs Schreckliches erlebt haben und die trotz allem hoffnungsvoll in die Zukunft blicken, Freude im gegenwärtigen Alltag empfinden, liebevoll und voller Sehnsucht an ihre Heimat denken. Sie berichten sowohl von ihrem Leben in ihrem Heimatland als auch von ihren Erlebnissen in der Fremde und sprechen so stellvertretend für 50 Millionen Kinder, die weltweit auf der Flucht sind.

Zwischen den Schilderungen der Einzelschicksale werden immer wieder andere Themen angeschnitten, die Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen erklären, was Flucht und Migration sind, wie humanitäre Hilfe in Katastrophenfällen funktioniert und was ein Mensch über das Überleben hinaus benötigt.

Das gesamte Buch ist in einfacher Sprache geschrieben und sehr leicht verständlich, vermittelt jedoch auch viel Wissen, so dass die Lektüre von Beyond Survival für alle Altersgruppen geeignet ist. Dabei sind die Inhalte des Buches oft sehr berührend und bewegend, es werden unglaublich schöne, aber auch sehr traurige Geschichten erzählt, die Individuen zeigen, die oft aus ihrem normalen Alltag gerissen wurden und aus ihrer Heimat fliehen mussten. So bietet das Buch nicht nur Fakten, sondern macht es möglich, sich durch die Einzelschicksale auch emotional mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Gut gefallen haben mir zudem die abgedruckten Fotos, die das Gelesene anschaulicher machen, und die Tatsache, dass man sich durch den Kauf des Buches aktiv an der BEYOND-SURVIVAL-Kampagne beteiligt, da pro Buch 1 Euro gespendet wird.

Kilian Kleinschmidt und Jenny Schuckardt: Beyond Survival. Flucht. Ankunft. Zukunft. Kinder erzählen ihre Geschichte. DuMont Reiseverlag, 2016, 239 Seiten; 16,99 Euro.

Dieser Post ist Teil des Themas „Flucht und Migration“ im April 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.