Sehnsucht Frankreich von Thomas Grasberger (Hörbuch)

„Es gibt viel zu entdecken auf dieser akustischen Reise kreuz und quer durch das Sehnsuchtsland Frankreich!“ (Klappentext)

Ich liebe Frankreich, kenne Paris und den Süden Frankreichs recht gut, habe aber auch andere Regionen bereist, z.B. Alsace, Lorraine, Bourgogne, Cévennes, Auvergne und Hautes-Alpes. Nun sind bereits fünf Jahre ohne Frankreichreise vergangen, und das Hörbuch hat tatsächlich meine Sehnsucht und mein Fernweh geweckt. Hier ist der Titel Sehnsucht Frankreich also Programm.

Sehnsucht Frankreich beinhaltet Reportagen über verschiedene Regionen Frankreichs. Erzählt wird unter anderem von Austern und Strandschnecken, Tanz und Gesang, Bombardements und Zweitem Weltkrieg, Mont-Saint-Michel und Tidenhub, Marché aux Puces und Moulin Rouge, Cimetière du Père-Lachaise und Schloss Vaux-le-Vicomte, Cathédrale Notre-Dame de Chartres und Feudalismus, Mont Beuyray und Gallien, Bourgogne und Grands Crus, Nancy und Kulinarik, Lyon und Kultur, Auvergne und Vulkane, Arles und Stierkampf, Mistral und Camargue-Pferde, Cannes und Korsika.

In den Reportagen kommen verschiedene Personen zu Wort, die in einer bestimmten Region leben oder diese bereisen, wodurch man die einzelnen Stationen des Hörbuchs auf lebendige Weise entdecken kann und unzählige Themen angeschnitten werden. Zudem sind die fünf CDs durch eingespielte Hintergrundgeräusche wie Meeresrauschen und Musik allesamt sehr stimmungsvoll.

Ich habe beim Anhören viel über Frankreich gelernt und möchte nun gerne diejenigen Regionen bereisen, die ich noch nicht besucht habe (v.a. Bretagne), sowie in Gegenden zurückkehren, die ich besonders schön fand (v.a. Luberon).

Sehnsucht Frankreich ist toll gemacht und nicht nur unterhaltsam und atmosphärisch, sondern auch lehrreich. Dabei hat mich nicht gestört, dass einige der Reportagen etwas veraltet sind, so dass dort z.B. noch von der Währung „Franc“ gesprochen wird. Insgesamt wurden die Reportagen zwischen 1980 und 2018 vom Bayerischen Rundfunk aufgenommen.

Thomas Grasberger: Sehnsucht Frankreich. Eine akustische Reise von der Bretagne bis nach Korsika. Gelesen von Christian Baumann, Axel Wostry, Krista Posch und Ilse Neubauer. der Hörverlag, 2019; 18 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.