Palästina und Israel im Juni 2017

Im Juni 2017 jährt sich der Sechstagekrieg/Junikrieg zum 50. Mal. Er wurde vom 5. bis zum 10. Juni 1967 zwischen Israel und den arabischen Staaten Ägypten, Jordanien und Syrien geführt und sorgte dafür, dass Israel große Gebiete unter seine Kontrolle bringen konnte: die Sinai-Halbinsel, den Gazastreifen und das Westjordanland mit der Jerusalmerer Altstadt sowie die Golanhöhen.

Auch ein halbes Jahrhundert nach dem Sechstagekrieg sind Teile der damals von Israel besetzen Gebiete nach wie vor von dem Land annektiert und stellen Krisenherde in der Region dar.

Aufgrund des Jahrestages und meines bereits jahrzehntelang andauernden Interesses an der Region möchte ich mich im Juni 2017 Palästina und Israel widmen. Ich werde dabei Belletristik, aber auch Sachbücher und Reiseliteratur vorstellen.

Über Ergänzungen und Kommentare freue ich mich wie immer sehr!

Dieser Post gehört zum Thema Palästina und Israel im Juni 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.