Die Gourmet-Bibel Italien. Absolut alles über die italienische Küche von François-Régis Gaudry

„Drei Jahre sind wir in jeden Winkel einer der aufregendsten Küchenkulturen der Welt vorgedrungen. Hier kommt eine Liebeserklärung an die cucina italiana, verpackt in einem ambitionierten, großzügigen und genussvollen Band.“ (Seite 3)

Ein ganzes Land in einem Buch! Schon beim ersten Durchblättern war ich beeindruckt: Hier ist anscheinend an alles gedacht worden, was irgendwie mit italienischer Küche zu tun hat, sogar eine Erklärung typisch italienischer Gesten findet man. Das Buch ist somit eine wahre Fundgrube, nicht nur für Rezepte, sondern auch für Zutaten, regionale Besonderheiten, Kulturgut und Lebensart.

Hier finden sich u.a. Informationen zu Utensilien, zu Pasta, Pizza, Gnocchi, Grissini, Reis, Polenta, Kürbis, Tomaten, Kapern, Gewürzen, Zitrusfrüchten, Oliven, Fleisch, Wurst, Fisch, Meeresfrüchten, Eiscreme, Cannolo, Kaffee, Wein, Grappa, aber auch zu anderen Themen wie Commedia dell‘arte.

Und zwischen all diesen Informationen mit den zahlreichen Abbildungen und der lebendigen und ästhetischen Aufmachungen präsentieren die Autoren immer wieder Rezepte für italienische Klassiker und für besondere Gerichte, die ausführlich und verständlich erklärt werden, so dass sie leicht nachgekocht werden können.

Ich finde es erstaunlich, mit wie viel Mühe und Liebe zum Detail die Inhalte zusammengetragen wurden. Hier findet man so viel Wissenswertes, Spannendes und Liebenswertes, dass man sich kaum vorstellen kann, wie viel Zeit und Einsatz die Autoren investiert haben.

Die Gourmet-Bibel Italien ist optisch ein Schmuckstück, beinhaltet tolle Rezepte, bietet eine ausführliche Nahrungsmittelkunde und transportiert eine schier unglaubliche Menge an Informationen. Damit ist das Buch ein Must-have für Freunde der italienischen Küche und das perfekte Geschenk für Italien-Freunde, die sonst schon alles haben.

François-Régis Gaudry: Die Gourmet-Bibel Italien. Absolut alles über die italienische Küche. Christian Verlag, 2021, 400 Seiten; 70 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.