DDR-Monatsthema im November 2019

Staatswappen der Deutschen Demokratischen Republik (Quelle: Wikipedia)

Ich bin in der DDR aufgewachsen und war beim Fall der Mauer 13 Jahre alt. Ich kann mich noch gut an die Tage nach dem 9.11.1989 erinnern, als alles aufregend und neu, aber auch ungewiss war.

Im November 2019 jährt sich der Fall der Mauer zum 30. Mal, und für mich war schon lange klar, dass ich diesem Ereignis ein Monatsthema widmen möchte, denn der Fall der Mauer ist für mich nicht nur ein großes geschichtliches, sondern ein sehr persönliches Ereignis: Mein Leben wäre ohne das Ende der DDR ganz anders verlaufen, ich hätte mich nicht so verwirklichen können, wie ich das seit 30 Jahren tue, ich hätte wichtige Menschen in meinem Leben niemals kennengelernt und hätte viele Länder nicht bereisen können.

Ich möchte mein Monatsthema etwas weiter fassen als „nur“ den Fall der Mauer und werde deshalb auch die gegenwärtige Lage in den neuen Bundesländern thematisieren.

Viel Spaß beim Erkunden der DDR!

Dieser Post ist Teil des DDR-Monatsthemas im November 2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.