Judentum-Monatsthema im November 2018

Davidstern (Quelle: Zscout370, Wikipedia)

Im November 2018 jährt sich die Reichskristallnacht zum 80. Mal, und da ich mich einerseits für das Judentum, seine Bräuche und Traditionen, seine Geschichte und Strömungen interessiere und das Thema Antisemitismus andererseits nach wie vor aktuell ist, habe ich mich zu einem Monatsthema Judentum entschlossen.

Dabei liegt mein Fokus NICHT auf dem Staat Israel und dem Nahostkonflikt, da es dazu schon ein Monatsthema auf Travel Without Moving gab (Hier geht’s zum Monatsthema „Palästina und Israel“). Auch die Shoa möchte ich im November 2018 nicht allzu sehr in den Mittelpunkt stellen, da ich dazu bestimmt irgendwann einmal ein eigenes Monatsthema machen werde. Natürlich kommt man um das Thema Shoa nicht herum, wenn man vom Judentum erzählt, und ich möchte es auch nicht ganz ausklammern.

Konzentrieren möchte ich mich auf die religiösen Hintergründe, die Kultur, die verschiedenen Facetten des Judentums, historische Begebenheiten, Romane zum Thema etc.

Ich wünsche allen spannende Einblicke in das Judentum und hoffe, dass ich euch mit meinen Empfehlungen bereichern, euch für das Thema begeistern und euer Interesse wecken kann.

Dieser Post ist Teil des Judentum-Monatsthemas im November 2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.