DuMont Weltatlas: Karten – Fakten – Bilder

„Dies ist die ganze Welt in einem Buch!“ (Seite 5)

Der DuMont Weltatlas kommt in einem festen Pappschuber, der den Atlas nicht nur schützt, sondern auch Stabilität bietet, und mit einem Lesebändchen. Auch durch die hochwertigen Karten, die repräsentativen und gelungenen Fotografien und die hohe Druckqualität wirkt der Atlas sehr edel und ästhetisch ansprechend.

Auch inhaltlich hat der Atlas mehr zu bieten als viele andere Atlanten: Vor dem Kartenteil gibt es mehrere Kapitel, die z.B. Längen- und Breitengrade, Wendekreise und Kartennetzentwürfe näher erläutern sowie geografische Begriffe in verschiedenen Sprachen erwähnen und übersetzen.

Im Abschnitt „Die Welt von morgen“ werden relevante Themen vorgestellt, die den Planeten Erde als System vorstellen, in dem alles miteinander zusammenhängt und wo Veränderungen an einer Stelle Auswirkungen an anderer haben. Hier kann man z.B. mehr über die Wirtschaftskrise erfahren, Informationen zu Ölförderung, Lebensmittelproduktion, Welthandel, Migrationsrouten und weltweiter Kommunikation erhalten.

Die doppelseitigen, bisweilen ausklappbaren Karten beinhalten Satellitenfotos, politische und physische Karten inklusive einer Kartografie des Meeresbodens.

Die Karten sind so groß, dass man sich stundenlang mit Details beschäftigen, regelrecht darin versinken und sich an ferne Orte träumen kann.

Am Ende des Atlas‘ werden die Länder der Erde aufgeführt. Dabei gibt es nach Kontinenten getrennte politische Karten, Fotografien, die einen kleinen Einblick in das jeweilige Land bieten, sowie knappe Informationen zum Land, z.B. die Landesflagge und den Namen in Landessprache, Währung, Hauptstadt, Größe, Einwohnerzahl, Bevölkerungsdichte, Sprache(n) und eine Zusammenfassung der wichtigsten Aspekte aus Politik, Wirtschaft, Geschichte und Geografie. Hierbei erhält man natürlich keinen umfassenden Einblick, aber durchaus die Möglichkeit, sich schnell über ein bestimmtes Land und seine wichtigsten Eckdaten zu informieren. Die Daten sind dabei recht aktuell, z.B. wird der Brexit erwähnt.

DuMont Weltatlas: Karten – Fakten – Bilder. DuMont Reiseverlag, 2017, 470 Seiten; 49,99 Euro.

Dieser Post ist Teil des Universum-Themas im März 2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.